Fördern wir den verantwortungsvollen
Umgang mit uns und unserer Umwelt!

Von der Idee zum Projekt

Über Forschung — Jugend — Zukunft
Unter diesem Titel starteten 2017 erstmals Kindergärten und alle Schulen Perchtoldsdorfs ein gemeinsames naturwissenschafliches Forschungsprojekt. Schul- und Kindergartenkinder sollten dabei frühzeitig Neugier und Interesse für Forschungsarbeit entwickeln. Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Umwelt, der gesunde Mensch sowie Klimaschutz sind Themen, die gemeinsam erarbeitet werden.

Auf sozialer Ebene wird die Zusammenarbeit, der Austausch und die Intensivierung des "Miteinander" verschiedener Schülergenerationen als auch der PädagogInnen übergreifend gefördert.

Das einzigartige Projekt erlangte so bundesweiten Vorbildcharakter für die Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Video-Credits: Indivisualz Filmproduction, 2018

Forschung

Die Zukunft liegt in den Händen der Forschung.

Neugier und Interesse für Forschungsarbeit wird bei Kindern und Jugendlichen frühzeitig entwickelt. Der verantwortungsvolle Umgang mit uns selber, mit anderen und mit der Umwelt steht im Mittelpunkt des Forschungsprojektes. Kinder und Jugendliche stellen die Fragen und erforschen gemeinsam das Thema. Neue Erkenntnisse werden dokumentiert und präsentiert.

Jugend

Die Triebfeder der Forschung ist die Jugend.

Kinder und Jugendliche erweitern den Handlungsspielraum für eine lebenswerte Zukunft. Fähigkeiten und Fertigkeiten werden erprobt und eingeübt. Das Miteinander verschiedener Generationen wird intensiviert.

Zukunft

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen.

Sind wir Opfer der Zukunft oder können wir sie selber gestalten? Lernen wir, zu fühlen, zu denken und zu handeln – für eine nachhaltig lebenswerte Zukunft. Die Zukunft ist das einzige, das wirklich uns gehört.